Chinesische Qi-Massage

Die Chinesische Qi-Massage ist eine Energie auffüllende und zugleich ausgleichende Massage. Sie ist eine Mischung aus Öl-Massage und Tuina-Massage sowie Akupressur.

Was bedeutet Qi?

  • Lebensenergie
  • Vital-Energie
  • Atem des Lebens
  • Körperkraft

Die chinesische Tradition besagt

Die Qi-Massage ist eine Massage zum Auffüllen von Qi (Energie). Sie kann abgesunkenes Nieren-Qi wieder vervollständigen. Das Nieren-Qi ist nach Auffassung der Chinesen die Gesamt-Energiemenge, mit der wir geboren werden. Diese Energiemenge bestimmt auch die genetische Lebensdauer.

Um die Lebensdauer zu verlängern und um die Energie immer wieder aufzufüllen, haben die Chinesen:

  • Qi-Gong
  • Tai Chi
  • Akupressur und Moxa
  • Qi-Massage

Bei der Qi-Massage werden die Meridiane und Akupressur-Punkte mit Druck-, Streich- und Knetbewegungen angeregt, um Störungen bzw. Blockaden im Energiefluss zu lösen; um das Qi wieder in sein Gleichgewicht zu bringen.

Erreicht das Qi wieder seinen Gleichgewicht, kann der Körper durch die Tiefen-Entspannung neue Kraft tanken und ein seelisches Wohlbefinden stellt sich ein.

Empfehlenswert:

  • zur Linderung von Kopf- und Nacken-Schmerzen
  • um Verspannungen im Nacken und Wirbelsäulenbereich zu lockern bzw. zu lösen
  • zum Aufzutanken und stabilisieren der Vital-Energie

Wellnessmassage: Qi-MassageWellnessmassage: Qi-MassageWellnessmassage: Qi-Massage

Preise und Dauer

 
Rückenmassage, ca. 55 Min. 45,00  €
Teilkörpermassage (Rücken u. Arme), ca. 70 Min. 55,00  €
Teilkörpermassage (Rücken, Arme u. Beine), ca. 90 Min. 65,00  €


Alle Massagen incl. Nachruhezeit